Auch wenn wir uns durch die pandemiebedingten Einschränkungen nicht so oft treffen konnten, waren wir mit den Röderauer Eichhörnchen weiter mit unserem Insekten-Projekt aktiv. Wir haben uns mit verschiedenen Insekten auseinandergesetzt und damit, welches was zum Leben braucht und welchen nutzen es hat. Im Winter fertigten wir Insektentränken aus Ton, die nun mit Wasser gefüllt in den Gärten der Kinder stehen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Abschiedsgottesdienst in Röderau (Foto: M. Ahner)

Drei Gottesdienste fanden am 9. Januar zur Verabschiedung von Pfarrerin Grit Skriewe-Schellenberg statt. Das war aus Gründen der Coronaregeln erforderlich. Andererseits gab dies mehr Gemeindegliedern als üblich die Möglichkeit, sich persönlich von "ihrer" Pfarrerin zu verabschieden. Trotz der Einschränkungen konnten die Gottesdienste in Lorenzkirch, Röderau und Zeithain in verschiedenster Weise gestaltet werden. Die Posaunenchöre von Lorenzkirch und Zeithain vor der Kirche und die Sängerinnen und Sänger aus Glaubitz und anderen Orten konnten nur nach dem Gottesdienst in eisiger Kälte vor der Kirche in Zeithain singen.


Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Weihnachtskrippe ist eine Schenkung an die Röderauer Ortskirchgemeinde. In diesem Jahr ist sie in der Bäckerei Brade auf dem Dorfplatz ausgestellt. Die Krippe kann uns an die Weihnachtsbotschaft erinnern. Wer sind eigentlich die Leute, die in der Krippe in Bethlehem zusammenkamen?

Ein herzlicher Dank an die Bäckerei Brade und Dorit Brade-Schwegler!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hallo!

Du bist zwischen 6 und 16 Jahre alt? – Du interessierst dich für Natur- und Tierschutz? – Du möchtest selbst aktiv werden?

Dann bist du bei den Röderauer Eichhörnchen genau richtig!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv