Der starke Regen hat viele Besucher abgehalten, das Konzert zu besuchen? Im Gegenteil, die Kirche war mit dem erforderlichen Abstand voll besetzt!  Etwa 100 Besucher waren am Samstag beim Konzert mit "Rondo Piccolo" in der Röderauer Kirche dabei.

Tolle Musik mit Herz und Leidenschaft! Von Gospel bis Oper ein schwungvolles Programme der 15 Musiker unter Leitung von Michael Fehre. Besonders auch die Stücke mit irischer Flöte wussten zu gefallen. Das Ensemble bedankte sich mit dem Konzert auch bei der Kirchgemeinde für die Möglichkeit, in den zurückliegenden Monaten hier in der Kirche "mit Abstand" proben zu können.

Vikar Dr. Jan Quenstedt nahm Bezug auf den Titel des Konzertes und das bekannte Lied "Geh aus mein Herz und suche Freud' " von Paul Gehrhardt. Wie klingt der Sommer?  Für jeden anders und hoffentliche mit frohen unf guten Erfahrungen. Neben der Freude am Sonne, Licht, Wärme und  Gottes guter Schöpfung und gibt es auch die Erfahrungen von Sorge. Gerade ganz aktuell in der Betroffenheit über das Ausmaß und die zahlreichen Opfer der Flutkatastrophe. Diese Erfahrungen sind den Menschen in unseren Orten nicht fremd.

Die Kirchgemeinde hatte kurzfristig entschieden, die Spende am Ende des Konzertes den Betroffenen der Überschwemmungskatastrophe im Westen Deutschlands zur Verfügung zu stellen. Am Ausgang wurden insgesamt 992 € für die Betroffenen der Flut gespendet!.

Hatte es vor und während des Konzertes noch "aus Eimern" geschüttet, hörte der Regen pünktlich zum Ende auf und zahlreiche Besucher konnten am Pfarrhaus Bratwurst und Getränke genießen. Ein Dank auch an die Bäckereien Lederer und Brade! Also ein gelungener Ausklang in der Abendsonne!

20210717 190334

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv