An der Bushaltestelle Zeithainer Straße, unmittelbar hinter dem Bahnübergang Richtung Zeithain, Abendrothstraße, steht jetzt ein weitererer Schaukasten der Kirchgemeinde. Mit Genehmigung der Kommunalverwaltung wurde die Informationsmöglichkeit für die Bürgerinnen und Bürger in diesem Gebiet damit verbessert. Über Gottesdienstzeiten, Konzerttermine und anderes wird aktuell informiert.

Am Anfang war da ein kleiner Junge von gerade mal fünf Jahren, der den Tieren helfen wollte. Doch nirgends gab es eine geeignete Gruppe, wo er mitmachen konnte. Also hat er sich im Kindergarten Mitstreiter gesucht und seine eigene Tierschutzgruppe gegründet. Mehrmals im Jahr treffen wir uns seitdem bei Familie Götting. Wir haben zum Beispiel Meisenknödel gebastelt, ein Igelhaus gebaut und Futterspenden für das Tierheim in Riesa gesammelt. Über die Müllsammelaktion am Röderauer Waldbad im April 2016  gab es sogar einen Artikel in der Zeitung. Mittlerweile gehen wir in die 6. Klasse und nicht nur die Gruppe, sondern auch die Projekte werden größer.

Die historische Tür zur Sakristei der Röderauer Kirche wurde komplett erneuert und ist jetzt wieder eingebaut. Wind und Wetter hatten über 100 Jahre dem Seiteneingang zugesetzt und die Funktion beeinträchtigt.

Die Tür wurde von der Riesaer Firma Schubert aus Eichenholz neu gebaut und vor dem Weihnachtsfest fertiggestellt. Die alten Beschläge konnten größtenteils aufgearbeitet werden. Auch das Kastenschloss ist jetzt wieder voll funktionsfähig.