E-MailDruckenExportiere ICS

Gottesdienst zum Volkstrauertag in Colmnitz

Veranstaltung

Gottesdienst zum Volkstrauertag in Colmnitz
Wann:
So, 15. November 2020, 10:15 Uhr
Wo:
Kirche Colmnitz - Wülknitz OT Colmnitz
Kategorie:
Gottesdienst
Aufrufe:
106

Beschreibung

anschließend Erinnnerung am Denkmal

Predigt, Lektor oder Leitung

Name:
Heiner Sandig
Telefon:
035263 68052


Veranstaltungsort

Kirche Colmnitz
Ort:
Kirche Colmnitz
Straße:
Gartenstraße
PLZ:
01609
Stadt:
Wülknitz OT Colmnitz
Land:
Germany

Beschreibung

Die erste bekannte Kirche wurde im 12. Jahrhundert erbaut und um 1400 um einen Westbau mit Freskenausmalung mit Arkaden, Ranken und Heiligen mit Büchern erweitert. Sie brannte im Dreißigjährigen Krieg, vermutlich 1638 gemeinsam mit dem Dorf, ab und wurde erst 1674 wieder aufgebaut. 1784 wurde das Herrschaftliche Bethäuschen abgerissen und die Kirche 1798 erneut umgebaut und um eine Vorhalle erweitert.

1910 wurde das alte Kirchengebäude abgerissen und eine neue Kirche errichtet. Von der alten Kirche blieben nur zwei Holzsäulen auf beiden Seiten des Altars. Die Decke ist ein mit Engelsköpfen im Jugendstil bemaltes Tonnengewölbe. Die Orgel ist ein Werk der Firma Jehmlich. 1993 wurde ein neues Zifferblatt am Turm angebracht, das dem Jugendstil nachempfunden ist. Der Ort hatte nie einen eigenen Pfarrer und wurde mehrmals wechselnd anderen Gemeinden zugeschlagen.

Der Kirchhof wird als Friedhof genutzt. Gottesdienste werden in der Sakristei gefeiert, die zu einem Gemeinderaum umgestaltet wurde.Kirchlich gehörte der Ort bis 1540 zum Sprengel Peritz, danach zur Baudaer Kirche. Seit 1925 gehörte die Kirche als Filialkirche zu Wildenhain, nach der Vereinigung der Kirchspiels ab 2020 zur Kirchgemeinde Zeithain.

(Quelle: Wikipedia)