Martinsfest – In stolzer römischer Traditionwuchs wuchs Martin auf. Er lernte kämpfen und siegen. Die Menschen mussten ihn und seine Truppe fürchten. Durch seinen Freund lernte er Jesus kennen. Und damit veränderte sich alles. Nicht Angst und Schrecken gingen mehr von ihm aus, vielmehr Freundlichkeit und Sorge um andere Menschen. Diese wundervolle Geschichte wollen wir uns wieder erzählen und anschließend fröhlich mit Laternen geschmückt durch unseren Ort ziehen.

Beginn: jeweils 17:00 Uhr in der Kirche

Donnerstag, 11.11. in Zeithain
Freitag, 12.11. in Glaubitz
Sonnabend, 13.11. in Gohlis

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv